Die Erfindung der Renaissance

Bei dieser Führung besuchen wir die Kirchen und Basiliken, in denen die Malerei der Renaissance entstand. Die abendländische Kunst wollte zunächst die Bibel in Bilder übersetzen. Wir begeben uns mit Ihnen auf den Weg der großen Freskenzyklen des 14. und 15. Jahrhunderts.

Wo die Malerei entsteht – Giotto, Masaccio, Ghirlandaio

In der Basilika Santa Maria Novella finden wir

  • das große Kruzifix von Giotto,
  • die Dreifaltigkeit von Masaccio. Mit diesen Meistern fing alles an. Unter demselben Dach finden wir die eindrucksvollen
  • Fresken von Ghirlandaio, Filippino Lippi und Paolo Uccello. Gemeinsam werden wir sehen, wie die Renaissance enstand und wie vielschichtig sie ist

Kunst für alle

In der Basilica di Santa Croce finden wir

  • die beiden einzigen von Giotto mit Fresken bemalten Kapellen, die es heute in Florenz noch gibt. Er malte für reiche Bankiers, um zu den Armen zu sprechen.
  • Dann werden wir sehen, wie erst Taddeo und dann Agnolo Gaddi sich in ihren Geschichten von Maria und der Legende vom wahren Kreuz mit Giotto auseinandersetzten und mit ihm ins Gespräch kamen.
  • Hier stoßen wir auch auf Altarbilder von Giorgio Vasari und seiner Schule

So können wir in Santa Croce die Wege der Malerei vom 14. bis zum 17. Jahrhundert nachverfolgen: die Malerei jener Jahrhunderte also, die so entscheidend und grundlegend für die Entstehung und Entwicklung der modernen Kunst waren

Eintauchen in die Welt der Kunst

Wie Sie sehen, handelt sich um Werke in verschiedenen Stadtteilen. Florenz birgt unendlich viele Schätze. Wir können sie Ihnen in einer einzigen Tour oder in getrennen Führungen zeigen.

Wenn Sie Santa Maria Novella betreten, dann erweitern sie nicht nur den Blick auf das, was sie in Santa Maria del Fiore gesehen haben. Hier finden Sie vielmehr Werke, aus denen die abendländische Malerei hervorgegangen ist. Gerade hier treffen wir auf die Wurzeln jener Kunst, die unsere Kultur charakterisiert. Wir folgen dem roten Faden der uns von Giotto und seinem Kruzifix zur Trinità (Dreifaltigkeit) von Masaccio führt. Mit ihnen fing alles an. Dann sehen wir, wie Ghirlandaio die Welt neu zu schaffen weiß. In der großen Cappella Tornabuoni gibt er uns ein so realistisches Bild der Gesichter, der Kleider, der Innenräume, dass wir mit ihm das Florenz von Lorenz dem Prächtigen zu Augen bekommen. Wir werden die Fresken von Paolo Uccello sehen, der mit seinen Abstraktionen zu begeistern weiß. Seine Kunst überschreitet die Grenzen der Zeit und könnte gut ins 20. Jahrhundert gehören. In Santa Maria Novella treffen wir auf die größten Meiser und sehen tatsächlich die Geburt der Renaissance.

Santa Croce besucht man nicht nur, um noch eine gotische Kirche gesehen zu haben, oder um das sogenannte „Pantheon der italienischen Glorien“ zu bewundern. Hier werden wir sehen, wie die Fresken Giottos und seiner Nachfolger ein wesentliches Kommunikationsmittel waren. Wir haben die Massenkomunikation gewiss nicht erfunden. Das haben schon die Franziskaner und Giotto getan. Es ist gar nicht so falsch, die großen Freskenzyklen von Santa Croce mit dem Kino großer Regisseure zu vergleichen. Wir werden sehen, dass Giotto und seine Schüler sehr wohl wussten, was eine Bildeinstellung und was eine Inszenierung ist. Das werden wir gemeinsam in ihren großen Fresken sehen, in denen die Rollen der Hauptdarsteller im Vordergrund stehen und die weit angelegte Massenszenen einschließen. Wir können hier auch die Wege der Kunst bis zur Renaissance und dem Manierismus des 16. Jahrhunderts verfolgen. Die großen Altarbilder Vasaris und seiner Schule sind überragende Kunstwerke. Und natürlich werden wir es in Santa Croce nicht versäumen, dort einen Halt zu machen, wo – von Michelangelo über Macchiavelli bis zu Rossini – die größten Persönlichkeiten beigesetzt wurden.

Eine Tour für alle, die Kunst erleben wollen, in dem sie ihr Wesen entdecken.

Informazioni pratiche

  • Tarif von €150 bis €200 je nach Dauer und Anzahl der Personen
  • Eine Tour mit Eintrittskarten, die ca. 2-3 Stunden dauert
  • Diese Tour eignet sich für Gäste mit eingeschränkter Mobilität und für Rollstuhlfahrer
  • Wir können nur einen der angegebenen Orte besuchen oder ein Programm mit mehreren Etappen zusammenstellen. Wenden Sie sich an uns, um Ihr Programm zu erstellen und um Öffnungszeiten und Eintrittspreise zu erfragen


Kontaktieren Sie uns und buchen Sie Ihre Tour