Florenz, die Stadt von Dante Alighieri

Wo Dante lebte, der Mann, der Politiker, der Dichter

Dante wurde in Florenz geboren, und er hätte von seinem Exil nach Florenz zurückkommen wollen. Nach siebenhundert Jahren kann Florenz nicht mehr dieselbe Stadt sein, die zu verlassen der Dichter 1301 gezwungen wurde. Trotzdem ist viel von dem geblieben, was er gesehen und geliebt hat. Wir erkunden gemeinsam die Stadt, in der Dante wirklich gelebt hat und werden einige falsche „Mythen“ entlarven.

Mythen entlarven und schauen was wirklich stimmt

In unserer Führung führen wir Sie zu

  • Kirchen, Türmen, Gassen und Plätzen der Altstadt, die Dante wirklich kannte. Wir besuchen das Viertel, in dem Dante geboren wurde. Wir erzählen von seiner Familie und schauen, wo wirklich die Pfarrei war, zu der er gehörte
  • Wir machen einen Halt vor dem Palazzo del Bargello und erzählen Ihnen von den politischen Kämpfen, an denen Dante teilnahm
  • Und selbstverständlich gehen wir zur Taufkirche, zu „meiner schönen Johanneskirche“, wo Dante getauft wurde, und erzählen Ihnen, wie der Dom zur Zeit Dantes aussah

Auf seiner Spur, geführt von seinen Worten

So werden wir gemeinsam entdecken, was wahr und was Frucht von Mythen und von reiner Phantasie ist. Wir werden ihnen zeigen, warum es nicht stimmt, dass Santa Margherita Dantes Kirche war, auch wenn das an so vielen Stellen zu lesen ist, und dass es den Palazzo von Beatrice nicht gibt. Denn es gibt so viele wahre und interessante Dinge und Begebenheiten: wenn man sie kennt, hat man es nicht nötig, irgendetwas zu erfinden. Was kann dramatischer sein, als die innerstädtischen Kämpfe, ein Todesurteil und vieles mehr, von dem wir Ihnen erzählen werden, während wir zu den Türmen und zum Palazzo del Bargello hinaufschauen. Hier trat Dante als Politiker auf. Und wenn er gewusst hätte, dass man in diesen Aulen das Urteil gegen ihn verkünden würde? Wir werden Ihnen zeigen, welche Anklage gegen ihn formuliert wurde. Keine Sorge, wir werden nicht vergessen, was Dante nicht sah, was aber trotzdem wichtig ist. Dabei ist es uns wichtig darauf hinzuweisen, dass wir keine Dantespezialisten sind und keine Vorlesungen über ihn halten werden. Vielmehr möchten wir zusammen mit Ihnen seine Worte lesen: in unserer Führung folgen wir den Spuren seiner Verse, die in die sogenannten Lapidi Dantesche (die „Dantetafeln“) eingraviert sind. Nicht alle bemerken diese Tafeln, aber es gibt mehr als dreißig davon. Sie wurden vor ca. hundert Jahren an verschiedenen Stellen angebracht. Man liest darauf Terzinen der Göttlichen Komödie, in denen Dante sich auf Orte, Personen und Fakten seiner Stadt bezieht. Sie wurden dort angebracht, wo die Menschen lebten, von denen er spricht, und wo sich die Ereignisse zutrugen, die er beschreibt.

Um Dantes Stadt zu entdecken und das, was seine Phantasie beflügelte, lassen wir uns also von einem roten Faden leiten, den der Dichter selbst uns in die Hand legt. Wir planen nicht, was unmöglich wäre: wir werden Ihnen keine vollständige Kenntnis Dantes oder seines Werks vermitteln. Aber wir können Ihnen mit einem von der Rhetorik und von den Überlagerungen der vergangenen Jahrhunderte befreiten Blick das Florenz zeigen, das die Bühne der menschlichen Geschichte Dantes war und das ihn inspirierte.

Eine Tour für alle, die sich nicht glauben, etwas nur vom Hörensagen wissen zu können.

Praktische Hinweise

  • Tarif von €150 bis €200 je nach Dauer und Anzahl der Personen
  • Eine Tour ohne Kosten für Eintrittskarten, die an jedem Tag der Woche möglich ist.
  • Dauer: 2 bis 3 Stunden
  • Diese Tour eignet sich für Gäste mit eingeschränkter Mobilität und für Rollstuhlfahrer
  • Für die, die diese Thematik weiter vertiefen möchten, können wir die Dauer der Führung verlängern, um die Taufkirche mit ihren Mosaiken aus dem 13. Jahrhundert, Santa Maria Novella mit dem Fresko der Hölle aus der Göttlichen Komödie und den Palazzo Bargello zu besichtigen. In diesem Fall sind die Eintrittkarten für Museum und Kirchen nicht im Preis der Führung inbegriffen. Gerne informieren wir Sie über die Öffnungszeiten und die Preise der Eintrittskaarten

Kontaktieren Sie uns und buchen Sie Ihre Tour